Neue Projekte

 

Die Danube IT Holding will auch zukünftig neue Projekte initiieren und fördern. Der Fokus liegt dabei natürlich weiterhin in der Informationstechnologie, wobei die neuen Projekte sich nun mehr auf den Consumerbereich fokusieren.

 

 

Mein Internet Team GmbH

 

Das Ziel ist allen Personen die Nutzung des Internets möglich zu machen, auch wenn jemand keine Vorkenntnisse hat. Mit unserer Methode ermöglichen wir Schritt für Schritt das Internet kennen zu lernen. Wir stehen aber auch später mit Rat und Tat zur Verfügung und Betreuen unsere Kunden.

 

www.meininternetteam.at

www.facebook.com/meininternetteam

 

runrecoder

 

Die Dämpfung von Sportschuhen ist enorm wichtig für die Gesundheit des Sportlers. Mit runrecorder können Sie die Alterung des Schuhes messen und alle ihre Sportschuhe damit managen.

Das System besteht aus einem einfachen, billigen Sensor am Schuh, einer App und einer Onlineplattform mit allen relevanten Informationen zu den Schuhen. 

 

www.facebook.com/runrecorder

 

 

 

Abgeschlossene Projekte

 

 

Die Danube IT Holding wurde 2009 mit dem Ziel gegründet erfolgreich Beteiligungen in der IT-Branche zu managen. Der Zielmarkt war von anbegin Östereich, Deutschland und CEE als Erweiterungsmarkt. Die Beteiligungen wurden mit Eigenkapital oder auch mit Investoren getätigt. Bisher entwickelten sich alle Projekte zum finanziellen Erfolg für die Investoren. Das soll auch in Zukunft so bleiben.

 

 

 

 

Markt: Data Center Services                  Ort: Wien

Danube Data Center GmbH

 

Die Aktivitäten der Danube IT Holding begannen 2009 mit der Übernahme der Danube Data Center GmbH. Die Gesellschafter waren vorher zu 20% die IT Services und Consulting GmbH (ITSC) und zu 80% Johann Ehm persönlich. Zusätzlich bestand noch eine stille Beiligung. Die Danube IT Holding KG hat 100% der Anteile übernommen und das Unternehmen erfolgreich weiter entwickelt. Die Investion wurde gemeinsam mit der KABAG und WKBG abgewickelt, die Mezzaninkapital zur Verfügung stellten.

 

Markt: IT-Services                                Ort: Wien

marcus izmir Informationsmanagement GmbH

 

2012 konnte die mii, die Macus Izmir Informationsmanengemt GmbH zu 100% übernommen werden.

Das renomierte Unternehmen hatte sich bei Großunternehmen wie der AUA, dem ORF, der OMV, u.v.a, vor allem im Bereich Collaboration mit den Services von Microsoft einen Namen gemacht.

 

Doch leider stellte sich die Kundenbeziehungen oft als nicht nachhaltig heraus. Es folgten viele Rückabwicklungen oder Stornierungen von Aufträgen. Daher wurde schon bald die Entscheidung getroffen, das Unternehme nicht mehr alleine weiterzuführen und mit der DanubeDC zu integrieren.  

 

      

 

 

 

 

Markt: IT-Services                                  Ort: Wien

Danube IT Services GmbH

 

Anfag 2013 wurden die Danube Data Center und die mii zu einem gemeinsamen Unternehmen zusammengeführt. Das neue Unternehmen hatte nun über 50 Mitarbeiter und konnten Services im Rechenznentrum und auch Projekte bei Kunden vor Ort erbringen. 

 

 

Markt: Data Center Services                Ort: Deutschland

Mondi IT Services Barleben GmbH (Mitseba)

 

 

Die Mitseba konnte 2013 zu 100% übernommen werden und wurde in Danube IT Services Deutschland GmbH unbenannt. Bei der Übernahme hatte das Unternehmen Niederlassungen in Steinfeld (Oldenburg), in Barleben und in Gronau. Bei der Übernahme war Mondi der einzige Kunde.

Das Unternehmen wurde grundlegend umstrukturiert und vor allem ein neuer Vertrieb und ein Team für Kundenprojekte aufgegebaut. Die Niederlassungen in Barleben und Gronau wurden geschlossen, dafür in der Stadt Oldenburg ein neues Büro eröffnet.

Die Anwendungsentwicklung, die primär SAP betreute, stellte sich als nicht marktkonform dar und wurde aufgelöst. Im Bereich Data Center und IT-Services konnten viele Synergien mit Wien geschaffen werden. Bis 2016 konnten über 100 neue Kunden gewonnen werden, mit denen 80% des Gesamtumsatz gemacht werden konnte. 

 

 

Markt: IT-Handel, Services                Ort: Deutschland

Netzwerk GmbH

 

 

Von der Stuttgarter Netzwerk GmbH konnte 2014 der Geschäftsbereich IT-Systemhaus im Rahmen eines Assetdeals übernommen werden. Es wurde dazu neu die Danube IT Netzwerk GmbH mit Sitz in Fiderstadt (Studtgart) gegründet. 

 

 

 

 

Verkauf der Danube IT Services GmbH an

Cegeka Group NV (Belgien)

 

Im Februar 2016 wurde Danube IT Services GmbH (Wien) mit ihren Töchtern in Deutschland an die belgische Cegeka Gruppe zu 100% verkauft. 

 

Der erste Kontakt fand im Sommer 2015 zustande. Es folgten LOI, Due Dilligence und schließlich der Vertrag. Obwohl die gesamte Kommunikation und der Vertrag in Englisch gemacht werden mussten, konnte der Prozess zügig durchgezogen werden.

 

Auch der erzielte Verkaufspreis kann als Erfolg angesehen werden, da er ein Vielfaches des eingesetzten Kapitals betrug. 

 

 

 

Wollen Sie mehr über uns oder unsere Erfahrungen wissen? Erfahren Sie mehr bei einem persönlichen Gespräch. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© IT Beteiligungsmanagement